Landgasthof Lüders

Hotel ~ Restaurant ~ Terrasse

Aktuelle Projekte

Projekt "Saal ohne Hall" (Februar 2020)

Immer wieder bewundern Gäste die jahrhundertealten Balken in der Gaststube und das dadurch erzeugte ursprüngliche Ambiente. Doch leider geht mit der hohen Deckenhöhe auch eine schlechte Akustik einher: Die großen Wand- und Deckenflächen reflektieren den Schall hin- und her. Das fällt insbesondere bei sehr hohem Geräuschpegel auf, oder wenn nur wenige Gäste im Gastraum sind.

Mit einigen Maßnahmen haben wir uns nun des Problems angenommen, um noch mehr Behaglichkeit zu schaffen. Dazu gehören:

  • dickere Vorhänge
  • Bau und Installation von Schallabsorptionselementen (siehe Fotos)
  • Dämmschaumstoff an den Tischunterseiten
  • "Tischbezüge" zur Dämpfung von Geräuschen von Tellern und Geschirr
  • Anbringung von Spezial-Schallabsorbern (motivbedruckt)



Projekt "Goodbye Plastic" (Februar 2020)

Mit neuen, nachhaltigeren und vor allem kompostierbaren Materialien wollen wir unseren Beitrag im Kampf gegen die Plastikflut in den Meeren leisten. Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie beginnen wir das Plastikproblem bei den Außer-Haus-Verpackungen:

  • Menüschalen aus Zuckerrohr statt Styropor
  • Salatschalen aus Zuckerrohr
  • Papier-Tragetaschen anstelle von Plastikbeuteln

Die neuen Verpackungen sind u.U. nicht zu Hause, jedoch in industriellen Anlagen kompostierbar (da dort höhere Temperaturen erreicht werden).


Natürlich freuen wir uns sehr, wenn Sie Ihre eigene Tasche mitbringen. Für die optionale und wiederverwendbare Papiertragetüte wird ein Beitrag von 50 Cent erhoben, die Zuckerrohrverpackungen sind trotz höheren Preises selbstverständlich aufschlagsfrei.

Wir hoffen, so mit unseren Gästen gemeinsam einen kleinen Beitrag zum Schutz der Ökosysteme an Land und im Wasser zu leisten; schließlich sind diese zugleich die Quelle der von uns geschätzten hochwertigen Lebensmitteln und sollen das auch noch lange bleiben.

E-Mail
Anruf
Instagram